HIG Sortimo Fahrzeugeinrichtungen Hannover
Finden Sie Ihre Lösung
phone icon

Für Ihr Fahrzeug haben wir die Lösung

05131 4829930

phone icon05131 4829930

handicap mobility

EINRICHTUNGEN ZUR BEFÖRDERUNG KÖRPERLICH EINGESCHRÄNKTER PERSONEN

Für den Transport von körperlich eingeschränkte Personen haben wir bedarfsgerechte Lösungen für den Ausbau von Fahrdienstfahrzeugen. Von der einfachen Rollstuhlbefestigung incl. Personenrückhaltesysteme bis zum variablen "ALUBODEN-SITZ-SYSTEM" für die flexible Anordnung von Sitzen und Rollstühlen.


Unser professionelles "ROLLIBOX-SYSTEM" erspart dem Fahrpersonal das aufwendige Ein- und Ausbauen von nicht benötigten Sitzen, um Rollstühle zu transportieren. Einfaches Auf- bzw. Runterklappen von benötigten Einzelsitzen reicht aus für einen benötigten Rollstuhlplatz. Außerdem sind die benötigten Rückhaltegurte immer am richtigen Rollstuhlstellplatz griffbereit.


Selbstverständlich alles TÜV-abgenommen.

  • Sicherer Transport für körperlich eingeschränkter Personen und Begleitpersonal
  • Rollstuhl-Hublifte bis 400 kg
  • Rollstuhl-Rampen
  • Rollstuhl-Rückhalte-Systeme inkl. Bodenschienen
  • Kopfstützen-System für Rollstuhlfahrer 

    🡇 PDF-FLYER "HANDICAP MOBILITY" RUNTERLADEN

dIE "rollibox" 

BEFÖRDERUNGSKONZEPT FÜR PASSAGIERE MIT UND OHNE ROLLSTUHL

Das flexible Bestuhlungs-System bietet im Personenbeförderungsraum Sitzplatz für max. 7 Personen oder Stellplatz für 1- 4 Rollstühle und dementsprechend Sitzplätze. 


Rollstuhl-Rückhaltegurte sind immer griffbereit am Rollstuhl-Stellplatz und nicht benötigte Rückhaltegurte werden in der Box sauber gegen Verschmutzung verstaut. 

Die ergonomischen und sicheren klappbaren Einzelsitze machen "schnell Platz" für einen Rollstuhl-Stellplatz.


  • Besonders geeignet für Fahrdienste
  • Benötigte Sitz- oder Rollstuhlplätze stehen jederzeit zur Verfügung
  • Der nicht benötigte Rollibox-Sitz wird einfach seitlich hochgeklappt
  • Schwere Sitze oder Sitzbänke müssen nicht mehr mit 2 Personen ausgebaut und irgendwo zwischengelagert werden
  • Jeder Einzelsitz ist mit Dreipunktgurt und hochklappbarer Armlehne ausgestattet
  • Die seitlich wegklappbare Kopfstütze kann sowohl für den Einzelsitz als auch für den Rollstuhl genutzt werden
  • Die Rollstuhl-Rückhalte-Gurte sind in der Rollibox fest integriert und somit immer griffbereit
  • Bei Nichtgebrauch wird das Haltesystem inkl. Gurt in die seitliche Box geklappt. Dadurch keine Verschmutzung und Beschädigung der Gurte.
  • Die Sitzeinheiten mit den Kopfstützen können in Folgefahrzeuge übernommen werden.

🡇 PDF-Flyer "Rollibox" runterladen

aluboden sitzsystem

Rolli und Sitz individuelL kombiniert

Der im Fahrzeug verbaute Aluminiumboden inkl. durchgehender Sitzschienen ermöglicht eine variable Anordnung der Einzelsitze im Fahrgastraum. Durch die Easy-Click Sitzfußverschlüsse lassen sich die Sitze in den Schienen leicht lösen, verschieben oder rausnehmen. Eine 180°-Stellung des Sitzes ist somit auch möglich. 

mtliche Sitze sind mit Dreipunktgurt, Kopfstütze und wählbar mit verstellbarer Rückenlehne und Armlehnen ausgestattet. Natürlich mit TÜV-Abnahme. 


Je nach Bedarf ist Anzahl, Anordnung und Länge der Schienen im Aluboden-System frei wählbar. Unterschiedliche Sitzausführungen bieten stets den richtigen Sitz für den gewünschten Einsatz. Die Sitze mit dem Original-Fahrzeugsitzdesign auszustatten ist möglich. 


Der Boden zwischen den Sitzschienen ist mit strapazierfähigem Pegulan-Bodenbelag versehen.

  • Nachträglicher Einbau des Fahrzeugbodens
  • Strapazierfähiger Pegulan-Bodenbelag, sehr pflegeleicht
  • Anzahl und Länge der Sitzschienen ist individuell umsetzbar
  • Verschiebbare Einzelsitze mit Zentralverriegelung in den Sitzschienen
  • TÜV Abnahme

nach Oben

Unverbindliche Anfrage







* Pflichtangaben

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Datenschutzhinweise für das Kontaktformular finden Sie hier in unserer Datenschutzerklärung.